Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.asina.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktformulare

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, Nachrichten über ein Kontaktformular an uns zu senden. Ihre Daten werden beim Klick auf senden direkt an unseren Mailserver übergeben und nicht auf dem Server gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Wir haben auf einem unserer Server die Software Matomo installiert um die Besuche unserer Webseite zu messen und die Webseite zu verbessern. Die Software ist so eingestellt, dass nur anonymisierte Daten erhoben werden und keine Cookies auf Ihrem Rechner installiert werden. Wir erfassen Zeit, Verweildauer, Namen und URLs der angesehenen Seiten sowie eine verkürzte IP-Adresse um Besucher einem Land zuordnen zu können. Wir erfassen keine Benutzernamen oder andere Merkmale, die Sie persönlich identifizieren können.

Logdateien

Unser Webserver ist so eingestellt, dass bei jedem Aufruf einer Datei ein Eintrag mit Zeitstempel, IP-Adresse, aufgerufener URL und HTTP-Status-Code aufgezeichnet wird. Wir verwenden diese Dateien um Probleme in der Serverkonfiguration zu finden sowie schädliche Aufrufe blockieren zu können.

Mit wem wir deine Daten teilen

Kontaktformular

Wir verwenden den Dienst „reCaptcha“ von Google um uns vor unerwünschten Spam-Nachrichten zu schützen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter der Adresse https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Analysedienste und Logdateien

Ihre Daten werden nur innerhalb der Borowski IT GmbH ausgewertet und mit niemandem geteilt.

Wie lange wir deine Daten speichern

Empfangene E-Mails werden jährlich darauf geprüft, ob sie noch benötigt werden und gegebenenfalls gelöscht. Sollte es sich beim Inhalt der E-Mail um Themen handeln, die wir verpflichtet sind aufzubewahren (z.B. sogenannte Handelsbriefe) bewahren wir Sie entsprechend der gesetzlichen Pflichten bis zu 10 Jahre auf.

Analysedaten in Matomo werden am Ende des Monats in einem Bericht zusammengefasst und die Ursprungsdaten gelöscht.

Logdateien werden vom Server nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Soe die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Wir verwenden Daten nur innerhalb der Borowski IT GmbH.