Das Tablet hat kein Internet

Für Tablets und Smartphones mit Internet über W-Lan

  • Schauen Sie bitte nach, ob das W-Lan am Tablet aktiviert ist. Wischen Sie dazu zweimal vom oberen rechten Bildschirmrand nach unten und prüfen Sie ob das W-Lan Symbol durchgestrichen ist. Falls ja, schalten Sie das W-Lan einfach wieder an und prüfen Sie die Verbindung
  • Das W-Lan am Tablet ist eingeschaltet, aber Sie sind mit einem Netzwerk verbunden? Prüfen Sie bitte den Internet-Router. Viele Router haben eine W-Lan-Taste, die bei akribischem Putzen leicht das W-Lan deaktivieren kann. Prüfen Sie, ob die W-Lan-Lampe grün leuchtet und schalten Sie gegebenenfalls das W-Lan wieder ein.
  • Das Tablet ist mit dem W-Lan verbunden, nicht mit dem Internet. Prüfen Sie den Router, ob eine Internetverbindung hergestellt wurde. Oftmals gibt es eine Leuchte „DSL“ oder „Internet“, die durchgängig leuchten sollte. Falls eine der Lampen „Power“, „DSL“ oder „Internet“ blinkt, wenden Sie sich bitte an Ihren Internetanbieter. Es scheint eine technische Störung vorzuliegen.
  • Der Router ist ok und Sie sind auch mit dem W-Land verbunden, haben aber dennoch kein Internet? Manche Nutzer sichern Ihr Netzwerk über einen sogenannten MAC-Filter. Bitte prüfen Sie die Einstellungen Ihres Routers ob eine Funktion wie „MAC-Filter“ oder „nur bekannte Geräte zulassen“ aktiviert ist. Fügen Sie das Tablet oder Smartphone in die Liste der erlaubten Geräte hinzu.

Für Tablets und Smartphones mit Internet über Mobilfunk

  • Prüfen Sie den Mobilfunkempfang Ihres Gerätes. Wischen Sie dazu zweimal vom oberen rechten Bildschirmrand nach unten und prüfen Sie, ob Empfangsbalken zu sehen sind und daneben ein Buchstabe wie G, E, H, H+ oder LTE steht. Sehen Sie nur ein leeres Dreieck haben Sie keinen Empfang. Prüfen Sie, ob die Funktion „Flugzeugmodus“ angeschaltet ist und schalten Sie sie gegebenenfalls aus. Andernfalls probieren Sie, ob Sie an einem anderen Ort (z.B. in Fensternähe) besseren Empfang haben.
  • Haben Sie Empfang aber keinen Buchstaben, prüfen Sie bitte, ob die „Mobilen Daten“ aktiviert sind und schalten Sie sie gegebenenfalls an.
  • Mobile Daten sind angeschaltet, das Gerät hat Empfang aber kein Internet. Sind die Buchstaben G oder E neben dem Empfangssymbol zu sehen, ist die Verbindung sehr langsam. Suchen Sie einen Ort mit besserem Empfang. Die Buchstaben H, H+ und LTE deuten auf schnellere Internetverbindungen hin. Beachten Sie auch, dass die Gesamtgeschwindigkeit beim Mobilfunk zwischen allen Teilnehmern aufgeteilt wird. Sind viele andere Nutzer in Ihrer Region gerade sehr aktiv, wird das Internet für alle langsamer.
  • Die Verbindung ist da, aber es geht dennoch nichts. Prüfen Sie, ob Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen eine SMS gesendet hat, die darauf hindeutet, dass Ihr Guthaben oder Datenvolumen aufgebraucht ist. Im Gegensatz zu Festnetztarifen sind Mobilfunktarife oft auf wenige Gigabyte Datenvolumen limitiert.